WWW.itplanet.cc 2024 

 

Informationen zum neuen itpla.net und

warum www.itplanet.cc wieder da ist

 

 

wir erweitern derzeit laufend mit neuen Content

und integrieren das Beste aus den ehemaligen Portalen

 

aktuelle itnews

 

  • Network Incident Detection and Response mit KI-Steuerung
    Cato Networks erweitert seine SASE-Cloud-Plattform um Tools für Network Incident Detection and Response: „Network Stories für Cato XDR“ könne mit KI-Unterstützung sofort registrieren, wenn in einem Kundennetzwerk Ausfälle auftreten, und unmittelbar die Ursachen analysieren.
  • Die Top 5 KI-Tools an deutschen Arbeitsplätzen
    Auf der Arbeit oder bei der Jobsuche mal eben eine KI-Unterstützung zu Rate ziehen, um die eigene Tätigkeit zu optimieren oder zu beschleunigen? Für die Mehrheit in Deutschland ist das längst keine Ausnahme mehr. Welche Tools sind die beliebtesten?
  • 12 der besten Tools für Netzwerk-Admins
    In diesem Artikel stellen wir 12 Tools vor, mit denen Administratoren viele Aufgaben rund um Fehlerbehebung, Optimierung, Monitoring und Analyse von Netzwerken erledigen können. Die meisten Tools sind kostenlos – ein kritischer Blick lohnt sich also umso mehr.
  • Für wen lohnt sich Co-Location?
    Unternehmen können die Anforderungen an moderne, energieeffiziente Rechenzentren in Eigenregie oft nicht erfüllen. Planung und Bau sind komplex, ähnlich sieht es beim Betrieb aus. Eine Alternative ist Co-Location, auch Serverhousing genannt. NTT beantwortet wichtige Fragen.
  • Cisco präsentiert neue Collaboration-Geräte
    Das Technologie-Unternehmen Cisco hat auf der Enterprise Connect neue Geräte für hybrides Arbeiten vorgestellt. Das Board Pro G2, sowie die Desk-Phone-9800-Serie sollen aktuelle Hybrid-Work-Bedürfnisse erfüllen.
  • „Back to Office“: Die Menschen sind bereit, die Büros nicht
    Zurück ins Büro – der Großteil der Angestellten und Arbeitgeber in Deutschland findet an diesem Gedanken Gefallen. Das zeigt die EU-Hybrid-Work-Studie von Cisco. Die Anforderungen an den Arbeitsplatz haben sich jedoch geändert. Von den meisten Büros kann man das nicht behaupten.
  • Cisco-Meraki-Netzwerktechnologie als automatisierter Managed Service
    Der ICT-Dienstleister Damovo bietet ab sofort Cisco-Meraki-Netzwerktechnologie als gemanagten 24/7-Dienst an. „Damovo Meraki as a Service“ (DMaaS) beinhalte die Verwaltung und Überwachung von Routern, Switches und weiteren Geräten im Cisco-Meraki-Netzwerk.

Security-Insider | News | RSS-Feed

  • Support für .NET 7 endet am 14. Mai
    Der Support für .NET 7 läuft am 14. Mai 2024 aus. Ab diesem Datum wird Microsoft keine weiteren Wartungsaktualisierungen für .NET 7 bereitstellen. Das umfasst auch Sicherheitsupdates und den technischen Support.
  • Phishing mit Steuer­rückzahlung
    Check Point hat Phishing-Angriffe auf Steuerzahler identifiziert. Böswillige Akteure locken ihre Opfer über gefälschte Steuerrückzahlungen auf manipulierte Webseiten. Dazu kommen auch QR-Codes zum Einsatz.
  • Was ist die Zero Day Initiative?
    Die Zero Day Initiative ist ein Programm von Trend Micro. Die Initiative wurde zur Verbesserung der Cybersicherheit gegründet. Zero-Day-Schwachstellen sollen geschlossen werden, bevor Cyberkriminelle sie ausnutzen können. Die Initiative kauft Zero-Day-Schwachstellen von Sicherheitsexperten an und sorgt für ihre verantwortungsbewusste Offenlegung. Sie informiert die Hersteller des betroffenen Produkts und gibt ihnen die Möglichkeit, die Schwachstelle zu schließen.
  • Identitätsdiebstahl: Diese 7 Tipps schützen Sie besser
    Immer wieder passiert es: Kriminelle ergaunern im Internet die persönlichen Daten von anderen und bestellen auf deren Kosten Waren oder schließen teure Abos ab. Wie man sich davor schützen kann.
  • Was bringt Verhaltensanalyse?
    Durch die Analyse von Daten aus verschiedenen Quellen kann UEBA anormales User- und Entitätsverhalten erkennen, das auf eine Insider-Bedrohung oder einen externen Angriff hinweisen kann. Welche Problemstellungen sind zu beachten und welche wichtigsten Use Cases bieten sich an?
  • NetApp integriert KI-basierte Resilienz in den Primärspeicher
    Der Spezialist für intelligente Dateninfrastruktur NetApp hat einige seiner Enterprise-Storage-Lösungen aktualisiert. In diesem Zuge wurden KI-Funktionen integriert, die zur Cyberresilienz der Nutzer beitragen und sie vor Ransomware-Angriffen schützen sollen.
  • ChromeOS erhält mehr Sicherheit für Unternehmen
    Google will ChromeOS attraktiver für Unternehmen machen. Daher erhält das Betriebssystem neue Funktionen, vor allem für die Verbesserung der Sicherheit. Zero-Trust und die dazu notwendigen, automatischen Updates sind bereits verfügbar, es kommen aber weitere Funktionen hinzu.
  • Weniger Ransomware aber mehr skriptbasierte Bedrohungen
    Der neue WatchGuard Internet Security Report für das 4. Quartal 2023 zeigt zwar einen Rückgang an Ransomware-Attacken, dafür aber einen massiven Anstieg von „Evasive Malware“, sowie mehr „Living-off-the-Land“-Angriffe und eine zunehmende Kommerzialisierung von Cyberattacken.